Prüfung und Stress

Man on top of mountain.Stress bei einer Prüfung, Wettkämpfen, Reden und Vorstellungsgesprächen haben eine Gemeinsamkeit.
Ich bezeichne sie als „Bahnungsmomente“. Für unser individuelles Glück scheinen sie wichtig und sie sind relativ kurz. Manchmal entscheiden nur Sekunden oder Minuten über den glücklichen Ausgang. Gerade deswegen sollte der Mensch in diesem kurzen Zeitfenster in der optimalen Verfassung sein, um seine Fähigkeiten und Kraftquellen auf den Punkt abrufen zu können und Prüfungen jeder Art ohne Angst und Stress bewältigen zu können.
Der sogenannte Stress TÜV testet die einzelnen individuellen Stressfaktoren des Klienten aus und die können vielfältig sein:
Ist es das eigene Erscheinungsbild? Die Frisur, die eigene Stimme oder die Gestalt?
Ist es die eigene Resonanz auf Publikumsreaktion, nicken die Zuhörer oder sehen einige weg? Bei einer Prüfung können es die Räumlichkeiten sein, ist es ein Prüfer oder eine Prüferin? Auch die körperliche Konstitution kann eine Rolle spielen. Gibt es Stress bei Prüfungen durch ein erhöhtes Anspruchsdenken an sich selbst? Auch Erschöpfung, Müdigkeit oder starkes Schwitzen kann die Prüfung oder den „Bahnungsmoment“ zur Hölle machen.
In unserem coaching gibt es die verschiedenstes Ansatzpunkte. Wir wälzen keine Probleme, sondern aktivieren Ressourcen und fokussieren das Ziel. Ein Selbstbildcoaching kann helfen ein solides Selbstwertgefühl zu erreichen.
Was ist das Ziel nach der Prüfung? Wie attraktiv ist das Ziel und –ganz wichtig- ist es das eigene?
Bei Stress mit einer Prüfung sind Ressourcen wie „starke Nerven“, „Vertrauen-Haben“ oder „Gelassenheit“ eine starke Kraftquelle.

Wie wäre es einmal vor der Prüfung mit einem „Prominenten-Modelling“. Was zuerst etwas abenteuerlich klingt, entfaltet in den Bahnungsmomenten eine unglaubliche Wirkung: Cool wie ein „man in black“, redegewandt wie ein Lieblingsreferent oder erfolgreich wie ein Top Stürmer im Fußball. Suchen Sie sich vor Prüfungen etwas aus!
Von den Besten lernt Ihr Unbewusstes!
Als Abschluss noch 2 Zitate von Prominenten zum Thema Erfolg:

“ Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind,“ sagte Henry Ford.

Auch Albert Einstein hatte dazu (natürlich) etwas zu sagen: „Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht.“

Beide Zitate passen auf wingwave coaching bei Stress vor Prüfungen. Schnell und punktgenau, dem Wunder eine Chance geben!

Dieser Beitrag wurde unter Stress und mehr veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.